GMS

Am 25.September 2013 machten sich die Klassen 7A, 7M und 8A auf den Weg nach Vierzehnheiligen, um die Hilfe der 14 Nothelfer für das anstrengende Schuljahr zu erbitten...

Bei herrlichem Wanderwetter startete die Gruppe guten Mutes in Sonnefeld, um über Neuensorg, Seehof, Schney, Oberwallenstadt, Lichtenfels und Seubelsdorf den "Heiligen Berg" zu erklimmen.

Nach der Mainüberquerung in sagenhaften 2 1/2 Stunden hatten sich die wackeren Dauerläufer eine Pause verdient. Am Oberwallenstadter Flussbad wurde eine Rast eingelegt und Brotzeit gemacht. Anschließend ging die To(rt)ur entlang des Maines bis nach Seubelsdorf weiter.

Dort stand der Busfahrer schon in den Startlöchern und brachte uns zur Basilika.

Nun hoffen wir natürlich, dass unsere Gebete erhört werden...

 

26.11.2018 (Mo)

27.11.2018 (Di)

28.11.2018 (Mi)

29.11.2018 (Do)

30.11.2018 (Fr)

loader